Folgeeinsatz: Brand auf landw. Anwesen


Am Samstag, 28. Januar 2017 um 8:23 Uhr erfolgte erneut die Alarmierung der Feuerwehren Fünfleiten (örtlich zuständig) und Diepoltskirchen zum Brandobjekt nach Sillaching, wo es bereits vor zwei Tagen zu einem verheerenden Brand kam.

 

Die Kameraden aus Fünfleiten waren zuerst vor Ort und erkundeten bereits die Lage. Am Dachboden eines der Ställe hatte sich vermutlich durch Glut ein kleiner Brand gebildet. Zunächst wurde dieser mit dem Wasser aus unserem 600 Liter Tank bekämpft. Während der Tank erneut befüllt wurde, öffneten einige Kameraden das Glutnest (vermutlich Futtermittel), um es anschließend mit weiteren 600 Litern Wasser endgültig zu löschen.

 

Details:

Kategorie: Brand

Einsatzort: Sillaching

Datum: 28.01.2017

Alarmierung: 8:23 Uhr

Anzahl unserer Einsatzkräfte: 12

Gruppenführer: Hofstetter Michael

Einsatzende: 9:45 Uhr

 

Weitere Einsatzkräfte:

FFW Fünfleiten, KBM Holzhauser, KBR Prex, Polizei.


Bilder:


Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir auch mit Bildmaterial über unser Einsatzgeschehen. 

Bilder werden erst angefertigt, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt!

Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.