Aktuelles:

26. Februar 2021: Einsatzbericht 1/2021: Verkehrsunfall B20

 

22. Februar 2021: Neue Tragkraftspritze

 

12. Dezember 2020:  Jahresrückblick und Haussammlung 2020

 

5. November 2020: Einsatzbericht Verkehrsunfall LKW B20

6. September 2020: Einsatzbericht Verkehrsabsicherung Umzug

 

17. Januar 2020: Bericht über die Jahreshauptversammmlung

 

Retten
Löschen
Bergen
Schützen



Terminübersicht:


Aktuellster Bericht:

Neue Tragkraftspritze

 

Die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Diepoltskirchen können sich über Zuwachs im Gerätepark freuen: „Das Modell Ultra Power 4 der Firma Ziegler war der Favorit für unsere neue Tragkraftspritze“, sagt Kommandant Michael Hofstetter.

 

Sie zeichnet sich durch eine einfachere Bedienung und viele praktische Neuerungen gegenüber dem 30 Jahre alten Vorgängermodell aus. „Die Umfeldbeleuchtung sorgt für mehr Sicherheit bei nächtlichen Einsätzen und die automatische Druckregulierung entlastet den verantwortlichen Maschinisten“, so Hofstetter. Finanziert wurde die neue Tragkraftspritze („TS“) durch die Gemeinde Falkenberg, wofür der Gemeinderat gut 15.000 Euro genehmigte. Die Regierung von Niederbayern bezuschusste die Neuanschaffung wiederum mit 4.700 Euro aus der Feuerschutzsteuer.

 

Falkenbergs Bürgermeisterin Anna Nagl, die zur offiziellen Übergabe nach Diepoltskirchen gekommen war, wünschte den Aktiven viel Erfolg mit dem neuen Gerät und dankte gleichzeitig dafür, dass die Wehr auch im aktuellen „Lockdown“ bei Einsätzen Hilfe leistet. Sobald die Situation es wieder zulässt, so Kommandant Michael Hofstetter, soll mit Übungen an der neuen Tragkraftspritze begonnen werden. Erst dann wird sie auch im Löschfahrzeug verlastet.

 

Bei der offiziellen Übergabe der neuen Tragkraftspritze an die Freiwillige Feuerwehr Diepoltskirchen (von links):

Passivenbeauftragter Rudi Grötzinger, Aktivenbeauftragter Klaus Brummer, stellvertretender Kommandant Andreas Rembeck, Kommandant Michael Hofstetter, Falkenbergs Bürgermeisterin Anna Nagl, Gerätewart Martin Pongratz und Vorstand Stephan Pux.